Mitsingabend 2015

Startseite » Fotos » 2015 » Mitsingabend 2015 » Mitsingabend2015 » Mitsingabend2015
28
29
30
1
2
3

Die Jecken Höhner bedanken sich bei ihren Besuchern!

Es war ein furchtbares Wetter. Sturm und Regen, Wetter bei dem man schön auf der Couch liegen könnte.

Unsere Befürchtung war, es kommen nur wenige Gäste!

Um so erfreuter waren wir, als wir um 18.15 Uhr in unser Stammlokal Haus Schauff kamen und sich dort schon Gäste ein Plätzchen gesichert hatten. Das Haus Schauff füllte sich zusehends.
Das Haus Schauff war brechend voll. Der Abend aus unserer Sicht ein Erfolg.
Dies zeigt uns, dass wir die Lücke im Stommelner Karneval gefunden haben und unsere Gäste gerne zu uns kommen. Sollten Sie als unsere Gäste einmal Ideen haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns über Resonanz. Auch Kritik ist für uns nur Ansporn, es besser zu machen.
Um 19.40 Uhr begann die Veranstaltung mit der Begrüßung der Gäste und dem üblichen Lied von Johannes Klütsch “Drink doch ene met”. Die Zeit verging wie im Flug. Bevor “Ne Spitzboov” als Einlage auftrat, bedankten wir uns bei unseren fleißigen Helfern im Hintergrund: Wilfried Dold, er macht Bilder, kümmert sich um Pressearbeit und die Bühne. Josef Kirchhartz, er macht die Website. Udo Löhr, er sagt uns bei Auftritten an. Peter Weck, unser Handwerker. Und … Paul Wallrabenstein. Er ist unser Mann für alle Fälle. Hilft ungefragt, immer zu allem bereit und immer jood drop.
Wir bedanken uns auch bei der Presse für die schönen Bilder und den tollen Text.
Ein Dank geht auch an die Gruppe, die sich um den Mitsingabend kümmert. Sie plant, gestaltet, druckt, schmückt und denkt schon wieder ans nächste Jahr.

DANKE !

Im nächsten Jahr findet der Mitsingabend am Freitag, dem 08.01.2016 statt.
Schon mal dick in den Kalender schreiben.

Jetzt freuen wir uns auf die vielen anstehenden Veranstaltungen zu Karneval.

Mit 3x Jood drop

Grüßt Euch/Sie

Sylvia Kleefisch

Vorsitzende der Jecken Höhner us Stommeln e.V.