Jecke Höhner “Müll Op”!

Wir sagen “Danke schön” für den “Sing doch met” Abend im Haus Schauff. Das war ein Fastelovend Abend wie man ihn selten erlebt. Fröhlich wurden die Jecken zum Mitsingen aktiviert, wobei es Johannes Klütsch meisterhaft verstand im Hintergrund zu bleiben u. trotzdem den Ton anzugeben. Besonders schön fanden wir auch den Besuch der anderen Vereine, die mit Musik die Stimmung anheizten. Beim nächsten mal sind wir bestimmt wieder dabei, wenn es heißt “Sing doch met”
Mit herzlichen Grüßen Bernd u. Thekla

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>